Sprache auswählen

International

Für die SWISS Ice Hockey Games nächste Woche hat Headcoach Sam Hallam neun bei Schweizer Clubs unter Vertrag stehende Spieler aufgeboten.

HC Fribourg-Gottéron

Hinsichtlich der zweiten Nationalmannschaftspause hat der schwedische Eishockeyverband das Kader der Männer für die drei Spiele in der Schweiz im Rahmen der Euro Hockey Tour bekanntgegeben. Schweden trifft am 14. Dezember auf die Schweiz.

Teil des Kaders sind die Verteidiger Lukas Bengtsson (EV Zug), Lawrence Pilut (Lausanne HC), Andreas Borgman (HC Fribourg-Gottéron) und Patrik Nemeth (SC Bern), sowie die Stürmer Marcus Sörensen, Lucas Wallmark, Jacob de la Rose (alle drei HC Fribourg-Gottéron), Leon Bristedt (HC Davos) und Jesper Olofsson (EHC Biel).

( 5. Dezember 2023 | fwe )

Letzte Transfers

(C) Lias Andersson (SWE) (F, 25) EP Player Profile
Montréal Canadiens arrow EHC Biel Transaction
(C) Sami El Assaoui (D, 32) EP Player Profile
HCV Martigny arrow HC Sierre Transaction
(C) Marco Maurer (D, 36) EP Player Profile
SC Bern arrow HC Ajoie Transaction
(C) Lionel Marchand (F, 22) EP Player Profile
HC Ambrì-Piotta arrow HC Thurgau Transaction
(C) Jonathan Ang (CAN) (F, 26) EP Player Profile
EHC Kloten arrow HC Ambrì-Piotta Transaction

Promotion