Sprache auswählen

Swiss Hockey

Der Award, gegründet in 2023, bekommt die Person, die einen engagierten, innovativen und selbstlosen Einsatz der Entwicklung des Jugendhockeys und dem Erfolg des Sports weltweit gegeben hat.

swisshockeynews.ch

Markus Graf, der Direktor des Jugendsports und der Entwicklung des Schweizer Eishockeyverbandes, ist der zweite Titelträger des Johan Bollue Award. 

Er entwarf das Schweizer FTEM-Programm (Foundation, Talent, Elite, Mastery) und war acht Jahre im IIHF Development und Coaching Committee. Er hat seit Mitte der 2000er-Jahre für die SIHF gearbeitet.

In einem Statement der SIHF sagte Graf das zum Award: "Dieser von der IIHF überbrachte und von der SIHF unterstützte Award ist für mich sehr emotional und erfüllt mich mit Genugtuung, weil es eine Respektnote über die fast 50 Jahre meiner erfüllenden Eishockeytätigkeit ist. Dieser Award ist für mich so bedeutungsvoll wie viele Medaillen. Es war stets ein Privileg für mich, im Eishockey zu wirken und der Johan Bollue Award gibt mir Vertrauen, auch etwas bewirkt zu haben."

( 25. Mai 2024 | fwe )

Letzte Transfers

(C) Santtu Kinnunen (FIN) (D, 25) EP Player Profile
Charlotte Checkers arrow ZSC Lions Transaction
(C) Virgile Thévoz (D, 24) EP Player Profile
HCV Martigny arrow EHC Visp Transaction
(C) Jayson Ren (F, 21) EP Player Profile
EHC Winterthur arrow EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel Transaction
(C) Adrian Düggelin (G, 18) EP Player Profile
EHC Chur jun. arrow EHC Chur Transaction
(C) Fabian Eggenberger (D, 23) EP Player Profile
EHC Visp arrow EHC Chur Transaction