Sprache auswählen

Men's Worlds

Die zwei Stürmer aus der National League treten beim Heimturnier für ihr Land an.

Monika Majer / RvS.Media

Die SC Rapperswil-Jona Lakers und der HC Davos sind beide bei der tschechischen Nationalmannschaft an der Weltmeisterschaft 2024 vertreten. Roman Červenka (von den Lakers) und Matěj Stránský (vom HCD) werden in Prag auflaufen.

Wenn Tschechien am 13. Mai gegen die Schweiz antritt, wird das Duo auf einige Kollegen aus der National League treffen.

Für Červenka ist es bereits die elfte Weltmeisterschaft. Stránský hat bisher an zwei teilgenommen.

( 6. Mai 2024 | est )

Unser Fotopartner

Letzte Transfers

(C) Miikka Salomäki (FIN) (F, 31) EP Player Profile
Lausanne HC arrow HC Sparta Praha Transaction
(C) Lias Andersson (SWE) (F, 25) EP Player Profile
Montréal Canadiens arrow EHC Biel Transaction
(C) Sami El Assaoui (D, 32) EP Player Profile
HCV Martigny arrow HC Sierre Transaction
(C) Marco Maurer (D, 36) EP Player Profile
SC Bern arrow HC Ajoie Transaction
(C) Lionel Marchand (F, 22) EP Player Profile
HC Ambrì-Piotta arrow HC Thurgau Transaction

Promotion