Sprache auswählen

National League

Der 42-jährige Schwede tritt die Nachfolge von Interimstrainer Martin Steinegger an. Er hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

swisshockeynews.ch

"Ich bin sehr glücklich, Teil des EHC Biel-Bienne zu sein. Die Art und Weise, wie der Verein seine Identität und seinen Weg in die Zukunft präsentiert hat, ist wirklich spannend und passt gut zu mir als Trainer", meint Martin Filander.

Filanders Name war bereits vor einiger Zeit im Zusammenhang mit dem vakanten Trainerposten des EHC Biel aufgetaucht. Letzte Woche berichtete der "Blick", dass sich die beiden Parteien geeinigt hätten. Sportchef Steinegger hatte dann die Meldung aber nicht bestätigen wollen.

Filander trainierte zuletzt den IK Oskarshamn und wurde 2022 zum schwedischen Trainer des Jahres und 2023 zum SHL-Trainer des Jahres gewählt.

( 30. April 2024 | est )

Letzte Transfers

(C) Miikka Salomäki (FIN) (F, 31) EP Player Profile
Lausanne HC arrow HC Sparta Praha Transaction
(C) Lias Andersson (SWE) (F, 25) EP Player Profile
Montréal Canadiens arrow EHC Biel Transaction
(C) Sami El Assaoui (D, 32) EP Player Profile
HCV Martigny arrow HC Sierre Transaction
(C) Marco Maurer (D, 36) EP Player Profile
SC Bern arrow HC Ajoie Transaction
(C) Lionel Marchand (F, 22) EP Player Profile
HC Ambrì-Piotta arrow HC Thurgau Transaction

Promotion