Sprache auswählen

National League

Seit seinem beschlossenen Weggang vom SC Bern gab es Gerüchte darüber.

Monika Majer / RvS.Media

"La Liberté" hat von mehreren Quellen die Bestätigung erhalten, dass Chris DiDomenico in der Tat zum HC Fribourg-Gottéron zurückkehren werde. "HeShootsHeScoores" hatte letzte Woche als erstes vermeldet, dass der Stürmer erneut zu den Drachen wechseln werde.

Der Kanadier wird offenbar mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. Sportchef Christian Dubé wollte den Bericht von "La Liberté" weder bestätigen noch dementieren. Er wiederholte einzig, dass er bereits in einem frühen Interview mit der gleichen Zeitung alles dazu gesagt habe, was es zu sagen gebe.

( 3. März 2023 | fwe )

Unser Fotopartner

Letzte Transfers

(C) Rihards Puide (F, 27) EP Player Profile
GDT Bellinzona Snakes arrow EHC Wetzikon Transaction
(C) Austin Czarnik (USA) (F, 31) EP Player Profile
Detroit Red Wings arrow SC Bern Transaction
(C) Kalle Kossila (FIN) (F, 31) EP Player Profile
SC Bern arrow ? Transaction
(C) Santtu Kinnunen (FIN) (D, 25) EP Player Profile
Charlotte Checkers arrow ZSC Lions Transaction
(C) Virgile Thévoz (D, 24) EP Player Profile
HCV Martigny arrow EHC Visp Transaction