Sprache auswählen

National League

Für je zwei Jahre hat Davos den Schweden und den Kanadier verpflichtet.

swisshockeynews.ch

Nach dem Abgang von vier Importspielern war es nur eine Frage der Zeit, bis der HC Davos Neuzugänge bekannt geben würde. Dies geschah heute: Adam Tambellini und Simon Ryfors stossen für die kommenden zwei Jahre zum bündner Team. 

Beide spielten zuletzt für Rögle BK. Tambellini ging 2020 zum SHL-Team. Ryfors wurde 2013, noch als Junior, Teil des Clubs und verbrachte - abgesehen von einem zweijährigen Abstecher in die AHL - seine gesamte Karriere dort.

"Simon ist ein kompletter Zweiwegcenter, ein Regisseur, der eine Linie mit seinem Speed und seiner Spielintelligenz führt und lenkt", sagt Sportchef Jan Alston über Ryfors. Was Tambellini betrifft, so stellt Alston fest, dass er als Torschütze bekannt ist. "Aber nicht nur das, er wird in vielen verschiedenen Spielsituationen der Mannschaft helfen können."

( 7. Mai 2024 | est )

Letzte Transfers

(C) Miikka Salomäki (FIN) (F, 31) EP Player Profile
Lausanne HC arrow HC Sparta Praha Transaction
(C) Lias Andersson (SWE) (F, 25) EP Player Profile
Montréal Canadiens arrow EHC Biel Transaction
(C) Sami El Assaoui (D, 32) EP Player Profile
HCV Martigny arrow HC Sierre Transaction
(C) Marco Maurer (D, 36) EP Player Profile
SC Bern arrow HC Ajoie Transaction
(C) Lionel Marchand (F, 22) EP Player Profile
HC Ambrì-Piotta arrow HC Thurgau Transaction

Promotion