Sprache auswählen

National League

Mit dem 24-jährigen Finnen hat der EHC Biel in der kommenden Saison nun acht Importspieler in seinem Team.

swisshockeynews.ch

Aleksi Heponiemi stösst von der Organisation der Florida Panthers zu Biel. In den letzten beiden Saisons spielte er hauptsächlich für das AHL-Team der Panthers, den Charlotte Checkers. Im Laufe seiner Karriere hat er bisher 25 NHL-Spiele bestritten (zwei Tore, vier Assists).

"Aleksi Heponiemi ist ein wunderbarer, eleganter Spielmacher mit hoch entwickeltem Hockeysense und guter Spielübersicht", sagt Thomas Roost, Scout des EHC Biel. "Mindestens theoretisch passt er hervorragend in unsere Liga."

Mit der Verpflichtung des Finnen hat der EHC Biel acht Importspieler in seinem Kader, darunter auch Torhüter Harri Säteri. Verteidiger Viktor Lööv hingegen erholt sich noch immer von einer Halswirbelsäulenverletzung. Wann er wieder ins Spielgeschehen eingreifen kann, ist ungewiss.

( 21. Juli 2023 | vae )

Letzte Transfers

(C) Thomas Grégoire (CAN) (D, 26) EP Player Profile
HC Fribourg-Gottéron arrow EHC Kloten Transaction
(C) Rihards Puide (F, 27) EP Player Profile
GDT Bellinzona Snakes arrow EHC Wetzikon Transaction
(C) Austin Czarnik (USA) (F, 31) EP Player Profile
Detroit Red Wings arrow SC Bern Transaction
(C) Kalle Kossila (FIN) (F, 31) EP Player Profile
SC Bern arrow ? Transaction
(C) Santtu Kinnunen (FIN) (D, 25) EP Player Profile
Charlotte Checkers arrow ZSC Lions Transaction