Sprache auswählen

National League

Für den Verteidiger ist es bereits der dritte National-League-Club in diesem Kalenderjahr. 

Monika Majer / RvS.Media

Klaus Zaugg hatte bei "Watson" bereits im vergangenen April über den bevorstehenden Wechsel von Marco Maurer zum HC Ajoie berichtet. Nun haben die Jurassier heute den Transfer bestätigt. 

"Marco Maurer ist ein solider Verteidiger, der viel Erfahrung in der Umkleidekabine und auf dem Eis mitbringt. Er wird unsere Verteidigung verstärken und zur Entwicklung unserer jungen Spieler beitragen", sagt Julien Vauclair, Sportchef des HC Ajoie.

Im Laufe seiner Karriere spielte der 36-Jährige für den EV Zug, die SC Rapperswil-Jona Lakers, die ZSC Lions, den HC Lugano, den EHC Biel, den Genève-Servette HC und zuletzt seit Januar dieses Jahres für den SC Bern.

( 19. Juni 2024 | rwy )

Unser Fotopartner

Letzte Transfers

(C) Thomas Grégoire (CAN) (D, 26) EP Player Profile
HC Fribourg-Gottéron arrow EHC Kloten Transaction
(C) Rihards Puide (F, 27) EP Player Profile
GDT Bellinzona Snakes arrow EHC Wetzikon Transaction
(C) Austin Czarnik (USA) (F, 31) EP Player Profile
Detroit Red Wings arrow SC Bern Transaction
(C) Kalle Kossila (FIN) (F, 31) EP Player Profile
SC Bern arrow ? Transaction
(C) Santtu Kinnunen (FIN) (D, 25) EP Player Profile
Charlotte Checkers arrow ZSC Lions Transaction