Sprache auswählen

National League

Der Spielplan der National League könnte ab nächster Saison etwas anders aussehen.

swisshockeynews.ch

Auf die Frage von Klaus Zaugg ("Watson") bestätigt Willi Vögtlin - die verantwortliche Person für die Planung des Spielplans - dass es ab nächster Saison keine Spiele am Sonntagabend mehr geben könnte. Während die Quoten der Fernsehzuschauer auf diesen Sendern dieser Spiele gut waren, beklagten die Clubs weniger Einnahmen in der Gastronomie.

"Diskutiert wird eine Verschiebung des Livespiels auf einen Wochentag", sagt Willi Vögtlin und fügt hinzu, dass der Donnerstag favorisiert sei. Für die Übertragung dieser Spiele kommen aber nur Donnerstage in Frage an denen keine Spiele von europäischen Fussballbewerben gezeigt werden.

Dazu verkomplizieren auch andere Faktoren die Planung der Spiele, wie der Fakt, dass vier Teams, statt drei, an der Champions Hockey League teilnehmen werden und der Genève-Servette HC bis Mitte Oktober, wegen einem Umbau in der Les Vernets keine Heimspiele, austragen kann.

( 28. Februar 2024 | fwe )

Letzte Transfers

(C) Rihards Puide (F, 27) EP Player Profile
GDT Bellinzona Snakes arrow EHC Wetzikon Transaction
(C) Austin Czarnik (USA) (F, 31) EP Player Profile
Detroit Red Wings arrow SC Bern Transaction
(C) Kalle Kossila (FIN) (F, 31) EP Player Profile
SC Bern arrow ? Transaction
(C) Santtu Kinnunen (FIN) (D, 25) EP Player Profile
Charlotte Checkers arrow ZSC Lions Transaction
(C) Virgile Thévoz (D, 24) EP Player Profile
HCV Martigny arrow EHC Visp Transaction