Sprache auswählen

National League

Der Vertrag des 25-jährigen Stürmers bei den Montreal Canadiens läuft aus.

swisshockeynews.ch

Gemäss Grégory Beaud vom "Blick" haben mehrere Quellen ihm gesagt, dass es bereits einen Deal zwischen dem EHC Biel und Lias Andersson geben. Allerdings dementiert Martin Steinegger diese Berichte: "Nein, nein. Nichts ist unterschrieben. Es ist aber wahr, dass sein Profil mich interessiert.”

Lias Andersson wurde 2017 in der ersten Runde von den New York Rangers gedraftet. Er spielte in seiner Karriere über 100 Partien in der NHL und über 200 Partien in der AHL. Letzte Saison hat er in 53 Spielen für die Laval Rockets, das AHL-Farmteam der Habs, 21 Tore erzielt und 24 Assists gegeben. 

Dazu hat der EHC Biel verkündet, dass ihre "Donatoren" verkünden konnten, dass an ihrer Generalversammlung noch nie so viele "Donatoren"-Pakete (527) verkauft wurden. Darum konnten sie dem EHC Biel 4.74 Millionen Schweizer Franken überweisen - auch ein Rekord.

( 30. Mai 2024 | fwe )

Letzte Transfers

(C) Thomas Grégoire (CAN) (D, 26) EP Player Profile
HC Fribourg-Gottéron arrow EHC Kloten Transaction
(C) Rihards Puide (F, 27) EP Player Profile
GDT Bellinzona Snakes arrow EHC Wetzikon Transaction
(C) Austin Czarnik (USA) (F, 31) EP Player Profile
Detroit Red Wings arrow SC Bern Transaction
(C) Kalle Kossila (FIN) (F, 31) EP Player Profile
SC Bern arrow ? Transaction
(C) Santtu Kinnunen (FIN) (D, 25) EP Player Profile
Charlotte Checkers arrow ZSC Lions Transaction