Sprache auswählen

National League

Der 39-jährige Torhüter beendet seine Karriere nach der Saison 2022/23.

Robert Hradil / RvS.Media

"Ich habe mir immer gesagt, dass an dem Tag, an dem ich in einem der drei Bereiche körperliche Fitness, geistige Fitness oder sportliche Leistung nicht mehr an der Spitze stehe, der Zeitpunkt gekommen ist, aufzuhören. Daher habe ich beschlossen, am Ende der Saison zurückzutreten", heisst es im Statement von Tobias Stephan.

Der Goalie fügt an, dass sein Körper ihm nicht mehr erlaube, "zu 100% im Dienste des Teams zu stehen", und sein Rücktritt die logische Folge davon sei.

Stephan stammt aus der Organisation des EHC Kloten, stand für seine ersten Profispiele aber in der Saison 2021/02 beim EHC Chur im Einsatz. Er wurde 2002 von den Dallas Stars gedraftet und spielte drei Jahre in Nordamerika, wo er in der Spielzeit 2007/08 sein Debüt in der NHL gab.

2009 kehrte Stephan in die Schweiz zurück und schloss sich für fünf Spielzeiten dem Genève-Servette HC an. 2014 wechselte er zum EV Zug und blieb dort bis 2019, als er beim Lausanne HC unterschrieb.

Tobias Stephan
Lausanne HC

( 6. Februar 2023 | est )

Unser Fotopartner

Letzte Transfers

(C) Henrik Haapala (FIN) (F, 30) EP Player Profile
Lausanne HC arrow Malmö Redhawks Transaction
(C) Nathan Vouardoux (D, 22) EP Player Profile
SC Rapperswil-Jona Lakers arrow Lausanne HC Transaction
(C) Igor Jelovac (D, 29) EP Player Profile
Lausanne HC arrow SC Rapperswil-Jona Lakers Transaction
(C) Jiří Sekáč (CZE) (F, 32) EP Player Profile
Lausanne HC arrow HC Lugano Transaction
(C) Daniel Voženílek (CZE) (F, 28) EP Player Profile
HC Oceláři Třinec arrow EV Zug Transaction