Sprache auswählen

National League

Der Captain der Grenats, der bereits einen Vertrag für drei weitere Saisons besitzt, wird seinem Verein für weitere drei Jahre erhalten bleiben.

Monika Majer / RvS.Media

Vor einigen Tagen berichtete die "Tribune de Genève" bereits, dass Noah Rod eine Vertragsverlängerung erhalten wird. Der Genève-Servette HC hat diese Verlängerung nun offiziell bestätigt und mit dem 25-Jährigen einen Vertrag bis 2027 unterschrieben.

Rod kam 2011 in die Juniorenabteilung der Grenats und hat seither hauptsächlich für sie gespielt. Er wurde 2014 von den San Jose Sharks gedraftet und verbrachte Teile der Saison 2016/17 und 2017/18 in Übersee bei deren Farmteam, den San Jose Barracuda. Im Jahr 2018 wurde er zum Captain des GSHC ernannt und ist nun immer noch in dieser Position.

"Jeden Morgen in die Les Vernets zu kommen und alles zu tun, um einen Titel zu gewinnen, ist das, was mich im Leben motiviert. Ich kann meine Zukunft nur hier sehen. Als Marc Gautschi und ich über meine Zukunft und die des GSHC sprachen, waren wir uns schnell einig. Und das, obwohl mein Vertrag noch einige Zeit lief. Genf ist meine Stadt, und ich will alles tun, um im Grenat-Trikot erfolgreich zu sein. Ich freue mich auf weitere tolle Erlebnisse mit dem Team", so der Stürmer.

( 28. Oktober 2021 | vae )

Unser Fotopartner

Letzte Transfers

(C) Rihards Puide (F, 27) EP Player Profile
GDT Bellinzona Snakes arrow EHC Wetzikon Transaction
(C) Austin Czarnik (USA) (F, 31) EP Player Profile
Detroit Red Wings arrow SC Bern Transaction
(C) Kalle Kossila (FIN) (F, 31) EP Player Profile
SC Bern arrow ? Transaction
(C) Santtu Kinnunen (FIN) (D, 25) EP Player Profile
Charlotte Checkers arrow ZSC Lions Transaction
(C) Virgile Thévoz (D, 24) EP Player Profile
HCV Martigny arrow EHC Visp Transaction