Sprache auswählen

National League

Damit bleibt das 23-jährige einheimische Talent bis zur Saison 2023/2024 in Zürich. 

Verteidiger Phil Baltisberger bleibt ein Löwe.
Andreas Haas

Nicht nur sein aktuelles Team, die ZSC Lions, war im Rennen um die Verpflichtung des Verteidigers Phil Baltisberger. Wie der Sportchef des EV Zug, Reto Kläy, gegenüber Klaus Zaugg (Watson) bestätigte, gab er auch ein Vertragsangebot für den 23-Jährigen ab.

Baltisberger entschied sich jedoch, bei den Lions zu bleiben. Ihr Sportchef Sven Leuenberger weiss, was er an ihm hat: "Phil hat seit seiner letzten Vertragsverlängerung vor zwei Jahren mehr Verantwortung übernommen", sagt er. "Sein unbändiger Wille sowie seine Kampfkraft sprechen für ihn."

Der jüngere Bruder des Stürmers Chris Baltisberger hat sein ganzes Leben lang für den ZSC gespielt. Die zwei Saisons, die er im Ausland verbracht hatte, bilden die einzige Ausnahme. Damals spielte er für Guelph Storm in der kanadischen Juniorenliga OHL.

( 1. November 2019 | vae )

Letzte Transfers

(C) Rihards Puide (F, 27) EP Player Profile
GDT Bellinzona Snakes arrow EHC Wetzikon Transaction
(C) Austin Czarnik (USA) (F, 31) EP Player Profile
Detroit Red Wings arrow SC Bern Transaction
(C) Kalle Kossila (FIN) (F, 31) EP Player Profile
SC Bern arrow ? Transaction
(C) Santtu Kinnunen (FIN) (D, 25) EP Player Profile
Charlotte Checkers arrow ZSC Lions Transaction
(C) Virgile Thévoz (D, 24) EP Player Profile
HCV Martigny arrow EHC Visp Transaction