Sprache auswählen

Swiss League

Hinsichtlich der Playoff-Viertelfinalserie gegen den HC Thurgau hat der EHC Visp zwei nordamerikanische Stürmer verpflichtet.

swisshockeynews.ch

Der 26-jährige Chris Dodero wurde gestern von seinem früheren Club HK Olimpija Ljubljana freigegeben. Unter der Voraussetzung, dass die Spielerlaubnis rechtzeitig kommt, wird der US-Amerikaner für den Start der Playoffs am 14. Februar bereit sein. Diese Saison, die erste ausserhalb von Nordamerika, hat Dodero in der ICEHL zehn Tore erzielt und 20 Assists gegeben.

Brayden Burke seinerseits kommt von den Manitoba Moose zum EHC Visp. Der 26-jährige Kanadier hat seit 2018 in der AHL gespielt, nachdem er aus dem Juniorenhockey ins Profihockey kam. In zehn Spielen bei den Moose hat Burke sechs Punkte erzielt. Er wird ebenfalls nach einem Medizin- und physischen Test und der erhaltenen Spielerlaubnis verfügbar sein.

( 8. Februar 2023 | fwe )

Letzte Transfers

(C) Miikka Salomäki (FIN) (F, 31) EP Player Profile
Lausanne HC arrow HC Sparta Praha Transaction
(C) Lias Andersson (SWE) (F, 25) EP Player Profile
Montréal Canadiens arrow EHC Biel Transaction
(C) Sami El Assaoui (D, 32) EP Player Profile
HCV Martigny arrow HC Sierre Transaction
(C) Marco Maurer (D, 36) EP Player Profile
SC Bern arrow HC Ajoie Transaction
(C) Lionel Marchand (F, 22) EP Player Profile
HC Ambrì-Piotta arrow HC Thurgau Transaction

Promotion