Sprache auswählen

Swiss League

Der 32-Jährige wird Leiter des Bereichs Sport und Sponsoring und ist gleichzeitig Sportchef.

SC Langenthal

Seine erste komplette Saison im Männereishockey absolvierte er beim SC Langenthal, seine letzte wird er beim gleichen Verein bestreiten. Nach seiner Juniorenzeit beim HC Davos wechselte Marc Kämpf 2010 zu Langenthal. Sieben Jahre später wechselte er zum SC Bern, nur um 2020 wieder zurückzukehren. Nun hat sich der 32-jährige Stürmer entschieden, seine Schlittschuhe am Ende der laufenden Saison an den Nagel zu hängen.

Kämpf übernimmt die Leitung Sport und Sponsoring des SC Langenthal und ist gleichzeitig Sportchef des künftigen MyHockey Leauge Teams. Um sich auf die kommende Saison vorzubereiten, nimmt er bereits jetzt seine Aufgaben abseits des Eises wahr. Zusammen mit Christoph Brügger (Betrieb, Ticketing sowie Marketing und Kommunikation) wird er Teil der Geschäftsleitung sein.

In der Langenthaler Organisation wird es weitere Veränderungen geben. Es finden Gespräche für die Besetzung des Verwaltungsrates statt. Stefan Tschannen wird die Leitung "Entwicklung" übernehmen.

( 25. Januar 2023 | swe )

Letzte Transfers

(C) Miikka Salomäki (FIN) (F, 31) EP Player Profile
Lausanne HC arrow HC Sparta Praha Transaction
(C) Lias Andersson (SWE) (F, 25) EP Player Profile
Montréal Canadiens arrow EHC Biel Transaction
(C) Sami El Assaoui (D, 32) EP Player Profile
HCV Martigny arrow HC Sierre Transaction
(C) Marco Maurer (D, 36) EP Player Profile
SC Bern arrow HC Ajoie Transaction
(C) Lionel Marchand (F, 22) EP Player Profile
HC Ambrì-Piotta arrow HC Thurgau Transaction

Promotion