Sprache auswählen

Swiss League

Obwohl die Playoffs nicht erreicht wurden, ist der Präsident des Vereins mit der Saison zufrieden.

swisshockeynews.ch

"Sportlich waren wir ziemlich konstant, was daran zu sehen ist, dass die Mannschaft immer über dem Strich stand", zitiert "Le Nouvelliste" Victor Liebenguth. Der HCV Martigny, dem er als Präsident vorsteht, schied erst am letzten Spieltag aus dem Playoffrennen aus.

"Die Arbeit, die wir in dieser Saison geleistet haben, hat es uns ermöglicht, das Vertrauen unserer Partner Lausanne, Ajoie und Biel zu festigen", so Liebenguth. "Wir haben uns ausserdem bereits mit der Frage der Partnerschaften im nächsten Winter befasst. Der HCV Martigny wird ein Ausbildungsverein bleiben, sowohl intern mit den Jungen als auch extern via Clubs der National League."

( 6. Februar 2024 | est )

Letzte Transfers

(C) Rihards Puide (F, 27) EP Player Profile
GDT Bellinzona Snakes arrow EHC Wetzikon Transaction
(C) Austin Czarnik (USA) (F, 31) EP Player Profile
Detroit Red Wings arrow SC Bern Transaction
(C) Kalle Kossila (FIN) (F, 31) EP Player Profile
SC Bern arrow ? Transaction
(C) Santtu Kinnunen (FIN) (D, 25) EP Player Profile
Charlotte Checkers arrow ZSC Lions Transaction
(C) Virgile Thévoz (D, 24) EP Player Profile
HCV Martigny arrow EHC Visp Transaction