Sprache auswählen

Swiss League

Das Angebot, die Spiele der Swiss League im TV oder im Stream schauen zu können, wird damit zur kommenden Saison 2023/24 deutlich ausgebaut. 

Wie bereits gestern von "Blick" berichtet, werden nun neben der OTT-Plattform swissleague.tv auch Sky und CH Media Spiele der zweithöchsten Schweizer Eishockeyliga zeigen. Auf Sky werden alle Spiele der Swiss League im Abo-Paket "Sky Sport" inkludiert sein. 

Bei CH Media werden die Spiele des EHC Olten und des HC Thurgau für die "Abo+"-Abonnenten auf den Newsportalen verfügbar sein. Die Spiele der Playoff-Finalserie der Swiss League werden auf den nationalen TV-Kanälen gezeigt. 

"Mit den zwei neuen Partnern Sky und CH Media wird die Swiss League sowohl im Stream als auch im Fernsehen wieder stärker präsent sein", erklärt Patrick Bloch, CEO von Swiss Ice Hockey. "Wir freuen uns, dass wir damit die mediale Reichweite und die Sichtbarkeit der zweithöchsten Schweizer Liga deutlich erhöhen können."

"Blick" hat gestern ausserdem berichtet, dass jedes Team durch diesen Deal CHF 300'000 erhalten soll. Allerdings liess Klaus Zaugg ("Watson") heute verlauten, dass in Wahrheit die ganze Liga für den Vertrag CHF 300'000 erhalten soll. Jedes Team würde dementsprechend nur CHF 30'000 erhalten.

( 12. September 2023 | rwy )

Unser Fotopartner

Letzte Transfers

(C) Rihards Puide (F, 27) EP Player Profile
GDT Bellinzona Snakes arrow EHC Wetzikon Transaction
(C) Austin Czarnik (USA) (F, 31) EP Player Profile
Detroit Red Wings arrow SC Bern Transaction
(C) Kalle Kossila (FIN) (F, 31) EP Player Profile
SC Bern arrow ? Transaction
(C) Santtu Kinnunen (FIN) (D, 25) EP Player Profile
Charlotte Checkers arrow ZSC Lions Transaction
(C) Virgile Thévoz (D, 24) EP Player Profile
HCV Martigny arrow EHC Visp Transaction