Sprache auswählen

Spengler Cup

Zum ersten Mal seit 2018 nimmt eine DEL-Mannschaft am Traditionsturnier teil.

swisshockeynews.ch

"Die Einladung zum Spengler Cup ehrt unsere Organisation samt Spieler, Trainer, aller Mitarbeiter und Verantwortlichen sehr", sagt Gaby Sennebogen, Geschäftsführerin der Straubing Tigers. "Das zeigt, dass die Entwicklung unseres Clubs in den vergangenen Jahren auch auf internationaler Ebene wahrgenommen und geschätzt wird. Darauf sind wir stolz."

Mit der Bekanntgabe der Teilnahme der Straubing Tigers, die derzeit Tabellendritte der DEL sind, stehen nun vier Teams für die diesjährige Ausgabe des Spengler Cups fest: HC Davos, Team Canada, HC Fribourg-Gottéron und die Straubing Tigers.

( 1. März 2024 | est )

Letzte Transfers

(C) Thomas Grégoire (CAN) (D, 26) EP Player Profile
HC Fribourg-Gottéron arrow EHC Kloten Transaction
(C) Rihards Puide (F, 27) EP Player Profile
GDT Bellinzona Snakes arrow EHC Wetzikon Transaction
(C) Austin Czarnik (USA) (F, 31) EP Player Profile
Detroit Red Wings arrow SC Bern Transaction
(C) Kalle Kossila (FIN) (F, 31) EP Player Profile
SC Bern arrow ? Transaction
(C) Santtu Kinnunen (FIN) (D, 25) EP Player Profile
Charlotte Checkers arrow ZSC Lions Transaction