Sprache auswählen

Spengler Cup

Das OK vom Spengler Cup muss für die Ausgabe des Traditionsturniers 2024 entscheiden welches Schweizer Team den Platz vom HC Ambrì-Piotta einnimmt.

swisshockeynews.ch

Gemäss Klaus Zaugg ("Watson") würde der Präsident des HC Davos Gaudenz Domenig gerne den HC Fribourg-Gottéron oder die SCL Tigers anstelle der Biancoblù sehen.

Marc Gianola, CEO und Präsident des OK vom Spengler Cup, sieht die Dinge ähnlich wie Domenig und hält fest, dass es wichtig ist, dass die ganze Organisation des Clubs wirklich am Spengler Cup teilnehmen will und sieht es als grosse Challenge an. 

Gianola gibt auch bekannt, dass der EV Zug, der SC Bern oder die ZSC Lions kein Thema für 2024 sind. Daher bleibt abzuwarten welche Fans in der Weihnachtswoche nach Davos reisen werden. 

( 30. Dezember 2023 | fwe )

Letzte Transfers

(C) Thomas Grégoire (CAN) (D, 26) EP Player Profile
HC Fribourg-Gottéron arrow EHC Kloten Transaction
(C) Rihards Puide (F, 27) EP Player Profile
GDT Bellinzona Snakes arrow EHC Wetzikon Transaction
(C) Austin Czarnik (USA) (F, 31) EP Player Profile
Detroit Red Wings arrow SC Bern Transaction
(C) Kalle Kossila (FIN) (F, 31) EP Player Profile
SC Bern arrow ? Transaction
(C) Santtu Kinnunen (FIN) (D, 25) EP Player Profile
Charlotte Checkers arrow ZSC Lions Transaction