Sprache auswählen

AHL

Der Goalie sieht für sich keine Zukunft in Nordamerika und wird nächste Saison vielleicht in der National League spielen.

Monika Majer / RvS.Media

In seiner Kolumne in "Le Matin" Dimanche hat Ludovic Waeber über seine Zukunft in Übersee gesprochen. Er hält fest, dass es möglicherweise keine zweite Saison geben wird und er wahrscheinlich in die Schweiz zurückkehren wird. Hier steht er weiter bei den ZSC Lions unter Vertrag. 

Waeber wurde vor Kurzem von den Florida Panthers zu den Pittsburgh Penguins getradet und in die AHL zu den Wilkes-Barre/Scranton Penguins geschickt. Da besetzt er die Nummer 2 hinter Goalie  Joel Blomqvist.

( 31. März 2024 | fwe )

Unser Fotopartner

Letzte Transfers

(C) Miikka Salomäki (FIN) (F, 31) EP Player Profile
Lausanne HC arrow HC Sparta Praha Transaction
(C) Lias Andersson (SWE) (F, 25) EP Player Profile
Montréal Canadiens arrow EHC Biel Transaction
(C) Sami El Assaoui (D, 32) EP Player Profile
HCV Martigny arrow HC Sierre Transaction
(C) Marco Maurer (D, 36) EP Player Profile
SC Bern arrow HC Ajoie Transaction
(C) Lionel Marchand (F, 22) EP Player Profile
HC Ambrì-Piotta arrow HC Thurgau Transaction

Promotion