Sprache auswählen

NHL

Der Verteidiger hat zwar keine wirkliche Zukunft mehr in Columbus, aber sein Agent sagt, dass man an einer Lösung arbeite.

Icon Sportswire / Rob Curtis

Tim Bernis Zukunft ist unklar: Sein Vertrag läuft aus, das qualifizierende Angebot der Blue Jackets hat er nicht angenommen. "Es ist weiterhin alles offen", sagt der Agent des Verteidigers, Gaëtan Voisard, gegenüber dem "Blick". "Wir arbeiten an einer Lösung. Priorität hat für Tim noch immer Nordamerika."

Berni bestritt in der vergangenen Saison 59 Spiele für Columbus, sein erstes in der NHL, nachdem er die vorangegangene Saison in der AHL bei den Cleveland Monsters verbracht hatte.

Wie der "Blick" schreibt, ist für den 23-Jährigen offenbar ein Trade nötig, da er bei Columbus keine echte Chance mehr erhält. Sollte sich in dieser Hinsicht nichts tun, "bliebe nur das, was wir eigentlich nicht wollen, weil es doch zu früh wäre – eine Rückkehr in die Schweiz", so Voisard. In der National League gäbe es sicher einen Platz für Berni. "Anfragen gibt es da genug."

( 18. August 2023 | vae )

Letzte Transfers

(C) Miikka Salomäki (FIN) (F, 31) EP Player Profile
Lausanne HC arrow HC Sparta Praha Transaction
(C) Lias Andersson (SWE) (F, 25) EP Player Profile
Montréal Canadiens arrow EHC Biel Transaction
(C) Sami El Assaoui (D, 32) EP Player Profile
HCV Martigny arrow HC Sierre Transaction
(C) Marco Maurer (D, 36) EP Player Profile
SC Bern arrow HC Ajoie Transaction
(C) Lionel Marchand (F, 22) EP Player Profile
HC Ambrì-Piotta arrow HC Thurgau Transaction

Promotion