Sprache auswählen

Rumor

Der ehemalige NHL-Spieler und das Team in der Swiss League haben offenbar Differenzen. 

EHC Visp

Jake Virtanen hat die letzten beiden Spiele des EHC Visp verpasst. Gemäss dem "Walliser Bote" ist der Spieler allerdings nicht verletzt, sondern wurde wegen seines Fehlverhaltens intern suspendiert.

Virtanen war angeblich nicht gewillt, die von Coach Marco Schüpbach angeordneten Trainingsübungen zu absolvieren, und er habe sich auch nicht in den Dienst des Teams stellen wollen - was schliesslich zu seiner Suspendierung geführt habe, so berichtet die Zeitung.

Virtanens Vertrag beim EHC Visp gilt noch ein Jahr. Sollten sich die Informationen des Walliser Boten bewahrheiten, könnte er aber schon früher gehen. Gemäss den Recherchen des Walliser Boten wurde Virtanen anderen Teams angeboten, unter anderem den Fishtown Pinguins.

( 6. Februar 2023 | est )

Letzte Transfers

(C) Miikka Salomäki (FIN) (F, 31) EP Player Profile
Lausanne HC arrow HC Sparta Praha Transaction
(C) Lias Andersson (SWE) (F, 25) EP Player Profile
Montréal Canadiens arrow EHC Biel Transaction
(C) Sami El Assaoui (D, 32) EP Player Profile
HCV Martigny arrow HC Sierre Transaction
(C) Marco Maurer (D, 36) EP Player Profile
SC Bern arrow HC Ajoie Transaction
(C) Lionel Marchand (F, 22) EP Player Profile
HC Ambrì-Piotta arrow HC Thurgau Transaction

Promotion