Sprache auswählen

Women's League

Unter den fünf neuen Spielerinnen haben die Girls zwei Import-Stürmerinnen von HIFK geholt: Finnin Julia Liikala und die Tschechin Michaela Pejzlova.

swisshockeynews.ch

Für die kommende Saison haben die HCAP Girls mehrere Transaktionen verkündet, darunter die Verpflichtung der Teamkolleginnen Julia Liikala und Michaela Pejzlova. In  der vergangenen Saison hat die 23-jährige Liikala in 37 Spielen 74 Punkte gemacht. International hat sie bei der letzten Weltmeisterschaft Bronze gewonnen. Pejzlova ihrerseits war Topscorerin der Liiga, indem sie in 31 Partien auf 78 Punkte kam. Die 27-Jährige hat an der WM 2022 und 2023 die Bronzemedaille geholt. 

Das Team der PostFinance Women's League hat auch drei weitere Zugänge verkündet, namentlich Goalie Sofia Bernardasci (19, von den Neuchâtel Hockey Academy), Stürmerin Greta Niccolai (23, HC Ladies Lugano) und Stürmerin/Verteidigerin Valérie Christman (20, HCD Ladies).

Schlussendlich haben 13 Spielerinnen ihre Verträge um eine Saison verlängert: Nicole Bullo, Sofia Decristophoris, Nicla Gianettoni, Anna Naef, Lara Anthamatten, Emma Montalbetti, Melissa Capezzali (B-Lizenz), Romy Eggimann, Laura Desboeufs, Elisa Dalessi, Lucia Luraschi, Zoe Merz und Jenna Kail. Das Trainerduo Benjamin Rogger und Christian Augustoni wurde ebenfalls bestätigt. 

 

( 14. Juni 2024 | fwe )

Letzte Transfers

(C) Thomas Grégoire (CAN) (D, 26) EP Player Profile
HC Fribourg-Gottéron arrow EHC Kloten Transaction
(C) Rihards Puide (F, 27) EP Player Profile
GDT Bellinzona Snakes arrow EHC Wetzikon Transaction
(C) Austin Czarnik (USA) (F, 31) EP Player Profile
Detroit Red Wings arrow SC Bern Transaction
(C) Kalle Kossila (FIN) (F, 31) EP Player Profile
SC Bern arrow ? Transaction
(C) Santtu Kinnunen (FIN) (D, 25) EP Player Profile
Charlotte Checkers arrow ZSC Lions Transaction