Sprache auswählen

Women's League

Die 24-jährige Stürmerin hat sich beim Team der Women's League für die Spielzeit 2024/25 verpflichtet.

swisshockeynews.ch

Lea MacLeod spielte bis 2023 College-Hockey in Kanada. In der vergangenen Saison lieft sie für den ERC Ingolstadt auf, erzielte in 21 Spielen 14 Tore und gab 20 Assists. Beim SC Bern wird sie als vierte Ausländerin unter Vertrag stehen; zählt man die Slowakin Viktoria Maskalova, die eine Schweizer Spiellizenz hat, sind es gar fünf.

Mehrere Spielerinnen sind nächste Saison nicht mehr für Bern im Einsatz: Alexandra Lehmann, Marie-Pierre Pélissou, Sarah Forster, Stefanie Marty, Jade Surdez, Ophélie Ryser und Jenna Suokko verlassen die Bundesstadt. Auch Assistentin Petra Melicherikova coacht nicht mehr bei den SCB Frauen.

( 28. Mai 2024 | est )

Letzte Transfers

(C) Miikka Salomäki (FIN) (F, 31) EP Player Profile
Lausanne HC arrow HC Sparta Praha Transaction
(C) Lias Andersson (SWE) (F, 25) EP Player Profile
Montréal Canadiens arrow EHC Biel Transaction
(C) Sami El Assaoui (D, 32) EP Player Profile
HCV Martigny arrow HC Sierre Transaction
(C) Marco Maurer (D, 36) EP Player Profile
SC Bern arrow HC Ajoie Transaction
(C) Lionel Marchand (F, 22) EP Player Profile
HC Ambrì-Piotta arrow HC Thurgau Transaction

Promotion