Medical Report

Weil die Therapie nicht den gewünschten Erfolg brachte, mussten sich die beiden Stürmer operieren lassen. Dies hat eine Pause von 14 bis 16 Wochen zur Folge.

Marco Müller
HC Lugano

Marco Müller und Lorenzo Canonica fallen seit Mitte Oktober verletzungsbedingt aus. Der Versuch, die Verletzungen mit einer konservativen Therapie zu behandeln, war nicht erfolgreich. Deshalb wurde eine Operation notwendig. Wie der HC Lugano mitteilt, fallen die beiden Stürmer für 14 bis 16 Wochen aus.

Marco Müller laboriert an einer Verletzung am rechten Knöchel. Diese Verletzung verhinderte bereits im letzten Frühling eine Teilnahme des 29-Jährigen an der Weltmeisterschaft. Sein 20-jähriger Teamkollege Lorenzo Canonica laboriert an einer Handgelenksprellung.

( 31. Oktober 2023 | rwy )