Medical Report

Der SC Bern gewann am vergangenen Mittwoch das Spiel gegen den HC Davos, verlor dafür aber Topscorer Dominik Kahun aufgrund einer Verletzung.

Monika Majer / RvS.Media

Gemäss der Berner Zeitung verletzte sich Dominik Kahun im ersten Drittel des Spiels. Ein Schubser von seinem Gegenspieler Klas Dahlbeck führte dazu, dass sich Kahun den Kopf am Schienbeinschoner von Dahlbeck sowie an der Bandenkante, wo das Plexiglas an der Bande befestigt ist, gestossen hatte.

Noch ist unklar, wie schwerwiegend sich der Stürmer des SC Bern verletzt hat. Die Berner Zeitung spekuliert, dass er sich eine Gehirnerschütterung zugezogen haben könnte. Kahun bestritt bislang 25 Spiele, dabei erzielte er acht Tore und steuerte 16 Assists bei.

( 30. November 2023 | rwy )