Nachdem der erste Versuch aus Dumenigs Feriendomizil einen Podcast aufzunehmen in der 46' Minute der Aufnahme kläglich scheiterte, setzten wir uns noch einmal hin, um das exakt selbe ein zweites Mal zu erzählen. Die Themen sind:

- CHL-Blamagen und die Hallenstadion-Experience
- Was alles neu ist in der National League
- Die NHL Declaration of Principles, Pat LaFontaine und der Papst

The Boys are Back. Die Champions Hockey League hat begonnen und somit haben auch wir uns wieder vor das Mikrofon gesetzt. Die Themen heute sind:

- Schweizer Teams in der CHL (30min)
- Improvisierte Saisonvorschau National League (25min)
- In der NHL ist nichts interessantes passiert (5min)

Den Outro Song Saravon Pekka 2017 Remix von Mansesteri findet ihr hier.

Am Dienstag vermeldete der EV Zug die Verpflichtung Viktor Stålbergs für die nächsten beiden Saisons. Somit ist das Ausländerquintett besetzt. In diesem Blog analysiere ich, was vom neuen Spieler erwartet werden kann.

Es war wohl für die meisten eine Überraschung, als die Meldung publik wurde, dass Reto Berra nicht nach Fribourg, sondern nach Anaheim wechseln würde und damit in Nordamerika bleibt. Geplant war, dass Berra für mindestens die nächsten drei Jahre die Nummer 1 bei Gottéron wird. Da Benjamin Conz Mitte Juni in Ambrì unterschrieben hat, haben die Drachen plötzlich nicht mehr ein Goalie-Luxusproblem, sondern eine echte Challenge vor sich.

In der letzten Episode vor der Sommerpause diskutieren wir die folgenden Themen:

- NLA: Was die Swiss Ice Hockey Federation unter "Branding" versteht und wieso das falsch ist.

- NHL: 45 Minuten dumme GMs, komische Verträge und zu viele Drafts.

NHLvsNLA Podcast

Du magst die NLA, die NHL und schlechte Witze? Perfekt, denn hier diskutieren zwei Fans, die sich für Experten ihrer Liga halten, News rund ums Hockey in Nordamerika und der Schweiz.
Möchtest du gerne deinen eigenen Blog oder Podcast beisteuern? Hier ist deine Chance! Melde dich bei uns mit deinen Ideen oder deinen fertigen Produkten.
Kontaktiere uns