National League

Nach vielen Spekultionen hat der Klub heute die Rückkehr des Schweden offiziell bestätigt.

Wieder in blaugelb: Anton Rödin

athleticpictures.ch / Andreas Haas

Blick's Dino Kessler bestätigte die Gerüchte gestern. Die Bestätigung des Klubs folgte heute. Nachdem Rödin es nicht ins Kader der Anaheim Ducks geschafft hatte, wurde er auf den Waiver gesetzt. Weil mehrere Ausländer des HC Davos verletzungsbedingt fehlen, haben sie die Chance ergriffen und den 27-Jährigen wieder unter Vertrag genommen. Er verliess das National League Team am Ende der vergangenen Saison und versuchte sein Glück erneut in Nordamerika.

Der Schwede unterschrieb einen Vertrag bis Ende Saison. Er wird am Sonntag in der Schweiz erwartet und es besteht die Möglichkeit, dass er bereits am kommenden Freitag gegen den HC Ambrì-Piotta in der Aufstellung der Davoser stehen wird.

Letzte Aktualisierung: 6. Oktober 2018, 18:48 Uhr | fwe

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.