National League

Der 22-jährige Stürmer wird die ZSC Lions Ende Saison verlassen und hat bei Zug einen Dreijahres-Vertag unterschrieben.

Bye bye Zürich: Jérôme Bachofner.
athleticpictures.ch / Andreas Haas

Nebst dem Verteidiger Roger Karrer, 21, und Berichten zufolge auch Stürmer Marco Miranda, 20, welche zu Genf-Servette wechseln, verlieren die ZSC Lions mit dem jungen Stürmer Jérôme Bachofner ein weiteres vielversprechendes Zukunftstalent. Nachdem er erst kürzlich die Vertragsgespräche mit dem HC Fribourg-Gottéron beendet hatte, hat er nun beim EV Zug einen Vertrag bis Ende Saison 2021/22 unterschrieben.

"Er ist ein Agressiv-Spieler, der dahin geht wo es weh tut und extrem gefährlich ist," sagt der Teammanager des EVZ Reto Kläy über den neusten Zuzug. "Mit 22 Jahren ist er erst am Anfang seiner Karriere und hat noch immer viel Potential."

Jérôme Bachofner gab sein National League Debüt bei den ZSC Lions in der Saison 2014/15. Diese Saison lief er bis anhin in 19 Spielen für die Zürcher auf und erzielte dabei elf Skorerpunkte mit sechs Toren und fünf Assists.

Wie wird dein Team nächste Saison aussehen?

Alle Transfers für die kommende Saison in unserem Transfermarkt

Letzte Aktualisierung: 28. November 2018, 13:47 Uhr | swe

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

Latest blogs & podcasts

DAS AMBRI-FIEBER UND SEINE NEBENWIRKUNGEN

Die heikle Aufgabe von Paolo Duca

08 Juni 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019

Willkommen auf swisshockeynews.ch!

Auf der deutschen Version findet ihr Artikel zur National League, der Nationalmannschaft und zu den Schweizern im Ausland. Alles zur Swiss League sowie Medical Reports, gibt es vorläufig nur auf unserer englischen Seite.

Privacy Policy: Diese Seite verwendet Cookies und Tracking-Pixels, um euch Werbung basierend auf euren Interessen anzuzeigen und Statistiken über eure Besuche bei uns zu sammeln. Mehr Infos: Privacy Policy.