National League

Die Tigers haben den 33-jährigen Amerikaner für zwei Jahre unter Vertrag genommen. Zudem bleibt Assistenztrainer Rikard Franzén.

Robbie Earl
Robert Hradil / RvS.Media

Robbie Earl spielt also ab nächster Saison bis mindestens 2021 für die SCL Tigers. "Er besitzt ein sehr gutes Spielverständnis und hat grosses Skorer-Potential", sagt Sportchef Marco Bayer über den neu verpflichteten Stürmer.

«Er besitzt ein sehr gutes Spielverständnis.»
Marco Bayer

Earl spielt aktuell seine dritte Saison beim EHC Biel. Er hat bisher 147 Partien für die Seeländer absolviert und dabei 44 Tore erzielt und 79 Vorlagen geliefert. Biel ist Erls drittes Schweizer Team. Zuvor hat er von 2012 bis 2015 für die SC Rapperswil-Jona Lakers und den EV Zug gespielt.

Die Tigers haben ausserdem den Vertrag mit dem Assistenzcoach Rikard Franzén um zwei Jahre verlängert. Der Schwede gehört seit vergangenem Sommer zum Coaching-Team in Langnau. "Wir sind glücklich, dass das erfolgreiche Trainerduo Ehlers-Franzén zwei weitere Jahre im Emmental bleiben", sagt Bayer dazu.

Wie wird dein Team nächste Saison aussehen?

Alle Transfers für die kommende Saison in unserem Transfermarkt

Letzte Aktualisierung: 13. Dezember 2018, 13:48 Uhr | est

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Steve Mason spielt nicht für Biel, Mike Künzle fraglich

13 September 2019 - 9:33

Latest blogs & podcasts

BULL-ETIN ZUG

Bestmarken und Luxusprobleme?

03 September 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019