National League

Der Davoser Captain hat sich mit dem Club auf eine Vertragsverlängerung bis 2021 geeinigt.

Andres Ambühl im Davoser Dress
athleticpictures.ch / Andreas Haas

Der HC Davos kann mindestens noch zwei weitere Jahre auf Andres Ambühl zählen. Der 35-jährige hat seinen Vertrag verlängert. Er spielt seit seiner Rückkehr in die Schweiz schon sechs Jahre in Davos, fünf davon als Captain.

Andres Ambühl gab sein Debüt im Jahr 2000 in der ersten Mannschaft, nachdem er zuvor alle Juniorenstufen beim HCD durchlaufen hatte. 2009 wurde er von den New York Rangers unter Vertrag genommen und ging nach Übersee. Dort schaffte er es allerdings nicht ins NHL-Team und spielte eine Saison beim Hartford Wolf Pack in der AHL. Nach seiner Rückkehr in die Schweiz schloss er sich den ZSC Lions an, wo er bis 2013 blieb. 2013 kehrte der Stürmer schliesslich ins Landwassertal zurück.

Mit Davos und dem ZSC hat Ambühl bisher insgesamt sechs Meistertitel gewonnen. In 957 Spielen in der National League erzielte er 215 Tore und gab 304 Assists. Auch im Schweizer Nationalteam ist Ambühl eine feste Grösse. Er hat die Schweiz an bisher 14 Weltmeisterschaften und vier Olympischen Spielen vertreten.

Letzte Aktualisierung: 17. Dezember 2018, 13:25 Uhr | est
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

SWISS ICE HOCKEY

Swisscom TV kann vorerst noch keine Hockeyspiele zeigen

29 September 2020 - 20:35
NATIONAL LEAGUE

Interessieren sich die SCL Tigers für Joachim Blichfeld?

28 September 2020 - 21:55

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 71: Hockey en temps de COVID

23 September 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020