National League

Die ZSC Lions haben bestätigt, dass der Stürmer die ZSC zu Kunlun Red Star verlässt.

Drew Shore geht von der NL in die KHL.
Remo Max Schindler / remografie.ch

Letzte Woche hat die KHL vermeldet, dass Drew Shore mit dem chinesischen KHL-Team einen Vertrag geschlossen hat. Nun haben die Lions über die sofortige Vertragsauflösung mit dem Stürmer informiert. Der US-Amerikaner hat den Wunsch einer Veränderung wegen der unbefridiegenden Situation geäussert. Sie haben auch bestätigt, dass Shore für den Rest der Saison bei Red Star spielen wird.

Der 27-jährige Shore war eineinhalb Jahre bei den ZSC Lions. Dabei hat er 52 Spiele absolviert und neun Tore und 24 Assists erzielt. Die Saison bevor Shore zum ZSC kam, spielte er für den EHC Kloten und erzielte in 53 Spielen 24 Tore und 27 Assists. Ende Saison bekam er die Chance in der NHL zu spielen und absolvierte 14 Spiele für die Vancouver Canucks.

Letzte Aktualisierung: 2. Januar 2019, 16:36 Uhr I fwe