National League

Der 19-Jährige kehrt nächste Saison aus Nordamerika zurück. Bei Genève-Servette HC unterschrieb er einen Dreijahresvertrag.

Genf verpflichtet weiteres junges Talent.
swisshockeynews.ch

Genève-Servette HC hat sich für nächste Saison die Dienste eines weiteren jungen Talentes gesichert: Simon Le Coultre spielte während den letzten drei Saisons für die Moncton Wildcats in der QMJHL und war mit dem Schweizer U20-Nationalteam an den letzten beiden Juniorenweltmeisterschaften mit dabei.

"Simon ist die grösste Verteidigerhoffnung des Landes", sagt Headcoach Chris McSorley. "Talentiert, intelligent und ein sehr guter Schlittschuhläufer. Ausserdem ist Simon auch ein Spielmacher. Wir freuen uns, unsere Defensive mit Simon als einem der zentralen Elemente aufzubauen." Le Coultre wird nun in die Schweiz zurückkehren, wo er sich einer Schulteroperation unterziehen muss.

«Wir freuen uns, unsere Defensive mit Simon als einem der zentralen Elemente aufzubauen.»
Chris McSorley

Simon Le Coultre ist bereits das dritte junge Talent das die Grenats für nächste Saison verpflichten konnten. Von den ZSC Lions kommen Stürmer Marco Miranda, 20, und Verteidiger Roger Karrer, 21.

How will your team look next season?

Find all the transfers for the upcoming season in our Transfer Center

Last Update: 08 January 2019, 15:01 Uhr | swe
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Neue Einreisebestimmungen betreffen auch die Hockeyclubs

03 Juli 2020 - 9:14

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 92: Goldigi Ziite

27 Juni 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020