National League

Der HC Oceláři Třinec hat mitgeteilt, dass der Verteidiger Tomáš Kundrátek von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch macht und zum HCD wechselt.

Ein neuer Verteidiger für den HC Davos.
athleticpictures.ch / Andreas Haas

"Wir haben immer gewusst, dass das passieren könnte. Einer der besten Verteidiger von Davos hat sich verletzt und die Schweizer haben einen Ersatz für diese Schlüsselposition gesucht", sagte der Sportchef Jan Peterek.

Der erwähnte Verteidiger, Magnus Nygren, wird Davos voraussichtlich mindestens einen Monat fehlen. Der HCD hat daher tatsächlich einen neuen ausländischen Verteidiger gesucht und mit Kundrátek einen gefunden. Er bleibt bis Ende Saison beim HC Davos.

Kundrátek hat die laufende Saison in der KHL bei den Kunlun Red Stars angefangen. Anfangs Dezember stiess er dann zu Třinec und hat mit ihnen sechs Meisterschaftsspiele gespielt (ein Tor, ein Assist) und drei Partien am Spengler Cup.

Letzte Aktualisierung: 9. Januar 2019, 11:48 Uhr | swe

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

jetzt Online
VORBEREITUNG 2019

Latest blogs & podcasts

NHL OBSERVER

Der „Exzentriker“ in der „Provinz“

05 Juli 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019

Willkommen auf swisshockeynews.ch!

Auf der deutschen Version findet ihr Artikel zur National League, der Nationalmannschaft und zu den Schweizern im Ausland. Alles zur Swiss League sowie Medical Reports, gibt es vorläufig nur auf unserer englischen Seite.

Privacy Policy: Diese Seite verwendet Cookies und Tracking-Pixels, um euch Werbung basierend auf euren Interessen anzuzeigen und Statistiken über eure Besuche bei uns zu sammeln. Mehr Infos: Privacy Policy.