National League

Die ZSC Lions trennen sich von Ihren Coaches Serge Aubin und Craig Streu. Arno Del Curto und Michael Liniger übernehmen.

Kehrt nach Zürich zurück: Arno Del Curto.
Robert Hradil / RvS.Media

Die Zeit für Headcoach Serge Aubin und sein Assistent Craig Streu ist abgelaufen. Wie die ZSC Lions mitteilen, haben Sie die beiden per sofort von Ihrem Amt enthoben, da kein "nachhaltiger Fortschritt" erkennbar war.

Der Weggang von Aubin als Headcoach der Lions zieht die Rückkehr von Arno Del Curto nach sich. Dieser hat den ZSC bereits von 1991 bis 1993 gecoacht. Der 62-Jährige hat einen Vertrag bis Ende Saison unterschrieben. Del Curto wird morgen das erste Training in Zürich leiten.

Mit seine Unterschrift in Zürich kehrt Arno Del Curto früher als erwartet in den Traineralltag zurück. Er trat Ende November 2018 nach 22 Jahren als Headcoach des HC Davos zurück. Mit dem HCD gewann er sechsmal den Schweizer Meistertitel.

Michael Liniger, bis anhin Assistenzcoach der GCK Lions, wird der neue Assistent von Del Curto. Der 39-Jährige war bereits letzte Saison Assistenzcoach als Hans Kossmann das Amt als Headcoach von Hans Wallson übernahm - und die Lions zum Schweizer Meistertitel führte.

Last Update: 14 January 2019, 13:50 Uhr | swe

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Mikko Rantanen wird definitiv beim SC Bern trainieren

18 September 2019 - 10:32

Latest blogs & podcasts

LIONS FRAUEN

Turniersieg in Berlin

09 September 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019