National League

Gemäss Klaus Zaugg hat Praplan bereits einen Vertrag bei einem Schweizer Team unterschrieben. Sein Agent dementiert dies.

Kehrt Vincent Praplan nach einem Jahr in Nordamerika zurück?
Remo Max Schindler / remografie.ch

Vincent Praplan steht zurzeit bei der NHL-Organisation San Jose Sharks unter Vertrag und spielt momentan für deren AHL-Team, die San Jose Barracuda. Sein Vertrag läuft im Sommer aus.

Wie Klaus Zaugg auf dem Internetportal Watson schreibt, seien mehrere Teams aus der National League an einer Verpflichtung Praplan's interessiert. Gemäss der Quelle wurde bereits ein Deal abgeschlossen, vermutlich mit dem HC Lugano. Angeblich soll der Deal einen Dreijahresvertrag sowie ein hohes Gehalt beinhalten.

Praplan's Agent Georges Müller dementierte entsprechende Berichte auf Twitter und gab zu Protokoll, dass eine Rückkehr in die Schweiz vorerst kein Thema sei.

Nach diesem klaren Dementi stellte Müller klar, dass eine Rückkehr ein Thema werden könnte, sollte es im Sommer keine Offerten aus Nordamerika geben.

Praplan bestritt in der laufenden Saison 25 Spiele für die San Jose Barracuda, wobei ihm vier Tore und zehn Assists gelangen. Vor seinem Nordamerika-Abenteuer stand Praplan vier Jahre beim EHC Kloten unter Vertrag.

Letzte Aktualisierung: 27 Januar 2019, 12:30 Uhr | rwy

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

HC Lugano vor Verpflichtung eines neuen Ausländers

02 Dezember 2019 - 12:10

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 52: le patient luganais

04 Dezember 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019