National League

Wie Auston Matthews in Zürich, prüft das kanadische Talent seine Optionen in Europa vor dem NHL-Draft 2020.

Lafrenière könnte in der nächsten Saison in der National League spielen.
swisshockeynews.ch

Laut Le Matin wirft das Top-Talent im Hinblick auf den NHL-Draft 2020 derzeit einen Blick auf den Markt in Europa. "Wir wurden kontaktiert", sagt ein anonymer Sportchef der National League zur gleichen Quelle. "Wird er die gleiche Wirkung haben wie Matthews in Zürich? Wenn ja, ist es eine interessante Gelegenheit."

Lafrenière sucht aber nicht nur in der Schweiz, sondern auch in Schweden nach Möglichkeiten, schreibt Le Matin.

Als Éric Boucher, Präsident der Rimouski Océanic, mit dem Bericht von Le Matin konfrontiert wurde, stritt er die Meldung jedoch kategorisch ab. Er sagte gegenüber Édith Drouin vom CBC/Radio Canada, dass Lafrenière in dieser und auch in der nächsten Saison bei Océanic bleiben wird.

Auch sein Agent sagte, dass Lafernière in der kanadischen Nachwuchsliga bleiben wird: "Nach sorgfältiger Prüfung und Analyse der Situation war die Entscheidung einstimmig, sein Juniorpraktikum in der Organisation der Rimouski Océanic in der Saison 2019/20 fortzusetzen", sagte er gegenüber TVA Sports und bestätigte, dass sie tatsächlich mit mehreren Teams aus Europa in Kontakt standen.

In den letzten beiden Saisons hat das junge Talent für den Océanic de Rimouski in der QMJHL, einer der kanadischen Nachwuchsligen, gespielt. In dieser Saison hat der 17-Jährige bisher in 47 Spielen insgesamt 87 Punkte (32 Tore) erzielt.

In seiner ersten Saison in der QMJHL wurde Lafrenière nicht nur zum "Rookie of the Year" der Liga gewählt, sondern auch von der gesamten Canadian Hockey League (CHL), die aus drei kanadischen Nachwuchsligen besteht. Er hat Anspruch auf den NHL-Draft 2020.

Letzte Aktualisierung: 11. Februar 2019, 16:25 Uhr | vae
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Martin Steinegger vorübergehend Cheftrainer bei Biel

07 August 2020 - 11:21
SWISS LEAGUE

Anton Gradin kommt zur EVZ Academy

06 August 2020 - 10:17
NATIONAL LEAGUE

Startet Tim Berni mit den ZSC Lions in die Saison?

07 August 2020 - 11:37

© swisshockeynews.ch 2013-2020