National League

Der Torhüter hat einen Zweijahresvertrag bis Ende der Saison 2020/21 unterschrieben.

Van Pottelberghe bleibt im Landwassertal.
Robert Hradil / RvS.Media

Das Goalieduo des HC Davos für die Saison 2019/20 wird daher aus ihm und Sandro Aeschlimann bestehen. Obwohl der HC Davos Gilles Senn nicht erwähnt, scheint es klar dass der Torhüter die neue Saison in Nordamerika starten wird. CapFriendly berichtete letzte Nacht, dass er einen ELC bei den New Jersey Devils unterzeichnet hat.

Van Pottelberghe spielte letzte Saison kein einziges Spiel für Davos. Er machte vier Spiele in Dänemark und wurde danach an den EHC Kloten ausgelehnt. Er spielte 24 Spiele in der Regular Season für sie und wies dabei eine Fangquote von 92.1% auf.

( 17 April 2019 | swe )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 52: le patient luganais

04 Dezember 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019