National League

Da der Trainerstaff des HC Davos nun fast komplett ist, fokussieren die Bündner nun auf Neuverpflichtungen.

Geht Anton Rödin nach Schweden?

Ob Anton Rödin oder Tomas Kundratec in Davos bleiben werden, sagte der neue Headcoach Christian Wohlwend gegenüber der Südostschweiz nur: "So wie es ausschaut, versuchen wir zwei neue Ausländer zu verpflichten." Magnus Nygren und Perttu Lindgren haben weiterlaufende Verträge bis zum Ende derf kommenden Saison.

Rödin seinerseits wurde mit Brynäs IF aus Schweden seit Ende Januar in Verbindung gebracht, als Aftonbladet berichtete, dass Gespräche über einen Fünfjahresvertrag mit dem schwedischen Team laufen. Brynäs' Sportchef Michael Sundlöv sagte vor zwei Tagen zu hockeysverige.se , dass sie tatsächlich in Kontakt mit dem Stürmer sind und hoffen mit ihm eine Lösung zu finden.

Auf der Trainerseite hat Davos mit Christian Wohlwend den neuen Headcoach gefunden und als Assistenztrainer Waltteri Immonen eingestellt, der für die Verteidigung zuständig sein wird. Wie Gaudenz Domenig der Südostschweiz erzählt, sind sie auch auf der Suche nach einem weiteren Assistenztrainer, der Wohlwend in der Offensive unterstützt. Dafür haben sie einige Kandidaten und hoffen bis Ende Mai eine Entschidung treffen zu können.

( 20. April 2019 | fwe )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

jetzt Online
VORBEREITUNG 2019

What's hot on SHN?

SWISS LEAGUE

Meister Langenthal mit einem enormen finanziellen Defizit

15 August 2019 - 11:11
NATIONAL LEAGUE

Domenichelli möchte, dass Fazzini beim HC Lugano bleibt

12 August 2019 - 23:25

© swisshockeynews.ch 2013-2019

Willkommen auf swisshockeynews.ch!

Willkommen auf swisshockeynews.ch!

Diese Seite verwendet Cookies und Tracking-Pixels, um euch Werbung basierend auf euren Interessen anzuzeigen und Statistiken über eure Besuche bei uns zu sammeln. Mehr Infos: Privacy Policy.