National League

Der neue Schweizermeister hat den 21-jährigen Verteidiger vorzeitig für zwei weitere Jahre unter Vertrag genommen.

Colin Gerber

Der Vertrag des 20-jährigen Verteidigers ist noch bis Ende der Saison 2019/20 gültig. Der Youngster spielte den grössten Teil der Saison beim EHC Olten und erzielte in 44 Spielen zwei Tore und neuen Assists. Er absolvierte auch 13 Spiele für den SC Bern in der Regular Season, dabei war er durchschnittlich nur 3:31 Minuten auf dem Eis.

Wie Der Bund berichtet, ist Sportchef Alex Chatelain momentan noch nicht sicher, ob sie als zusätzlichen Ausländer einen Verteidiger oder einen Stürmer verpflichten werden: "Was wir suchen, ist ein Linksschütze mit gutem Direktschuss. So einer hat uns speziell auch im Powerplay gefehlt. Ob das ein Stürmer oder ein Verteidiger ist, werden wir sehen."

Gemäss derselben Quelle wird Adam Almquist sehr wahrscheinlich nicht zum SC Bern zurückkehren. Aber Chatelain wollte dies jedoch nicht bestätigen. Wie Vincent Praplan, der Gerüchten zufolge zum SC Bern stossen soll, sollte er in die Schweiz zurückkehren, wird er seine Entscheidung nicht vor Juli fällen ob er in Nordamerika bleibt oder nicht.

( 24 April 2019 | swe )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Lassen Tigers Chris DiDomenico und Aaron Gagnon gehen?

06 Dezember 2019 - 10:30

Latest blogs & podcasts

LIONS FRAUEN

Geduldige Löwinnen

01 Dezember 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019