National League

Die SC Rapperswil-Jona Lakers haben die Verpflichtung des tschechischen Stürmers, der zuletzt bei den ZSC Lions spielte, bekanntgegeben.

Roman Červenka geht von ZSC zu den Lakers.

Mit der Verpflichtung von Červenka haben die Lakers nun fünf ausländische Stürmer im Kader für die kommende Saison: Andrew Rowe, Casey Wellman, Kevin Clark, Danny Kristo und Roman Červenka. Der 33-Jährige spielte bereits drei Saisons in der Schweiz, zwei beim HC Fribourg-Gottéron und eine bei den ZSC Lions. Insgesamt hat er in 117 Spielen 131 Skorerpunkte erzielt. Letzte Saison hat Červenka wegen ernsthafter Gesundheitsprobleme allerdings nur 26 Spiele für die Lions absolviert. Der gebürtige Prager spielte in seiner Karriere auch in der NHL und der KHL.

"Mit Roman Červenka haben wir den gewünschten Powerplay Center verpflichtet", sagt Sportchef Janick Steinmann über den Tschechen und sieht in ihm die ideale Ergänzung für die Lakers: "Seine offensiven Qualitäten werden uns helfen, Spiele zu gewinnen. Roman hat alle Fitness- und Gesundheitschecks bestanden und ist in einer Top-Verfassung, welche ihm erlaubt, noch mehrere Jahre auf höchstem Level zu spielen. Er ist ein absoluter Musterprofi und hat seine Qualitäten in allen Ligen der Welt unter Beweis gestellt. Die ganze Organisation wird davon profitieren."

( 20. Juni 2019 | fwe )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

HCD: Verpflichtung von Teemu Turunen verzögert sich

23 Mai 2020 - 13:25

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 91: Marbles in deep

21 Mai 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020