National League

Lange hat er in der NHL gespielt und war Alternate Captain der Montreal Canadiens - nun will Plekanec in Tschechien bleiben.

Tomáš Plekanec
Lisa Gansky / CC-BY-SA-2.0

Laut dem tschechischen Nachrichtenportal iSport.cz hat Plekanec Angebote vom SC Bern, HC Lugano und HC Davos erhalten sowie von mehreren Teams aus der Kontinental Hockey League.

"Das Interesse aus dem Ausland freut mich immer. Aber ich muss diese Angebote ablehnen. Wegen meine Familie möchte ich in Tschechien bleiben. Ich gehe nirgendwo hin. Ich werde meine Karriere hier definitiv beenden", sagte er zur gleichen Quelle.

Der 36-Jährige hat total mehr als 1000 Partien für die Montreal Canadiens gespielt. Dabei erzielte er 251 Tore und 410 Assists. Im November letzten Jahres kehrte Plekanec in sein Heimatland zurück, um bei Kladno zu spielen - der Mannschaft seiner Jugend.

( 18. Juli 2019 | est )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

SWISS ICE HOCKEY

Das Schutzkonzept der Ligen sieht eine Masken­pflicht vor

09 August 2020 - 9:41
NATIONAL LEAGUE

Martin Steinegger vorübergehend Cheftrainer bei Biel

07 August 2020 - 11:21
NATIONAL LEAGUE

Startet Tim Berni mit den ZSC Lions in die Saison?

07 August 2020 - 11:37

© swisshockeynews.ch 2013-2020