National League

Der Stürmer hat eine dreijährige Vertragsverlängerung mit den Seeländern unterschrieben und bleibt somit bis 2023 in Biel.

Damien Brunner wird dieses Trikot für weitere drei Jahre tragen.
Robert Hradil / RvS.Media

Nachdem Brunner im vergangenen Sommer vom HC Lugano für zwei Saisons zum EHC Biel gekommen war, hat er mit den Seeländern eine vorzeitige Verlängerung über drei Jahre unterzeichnet.

https://twitter.com/ehcbiel/status/1165983508604567557

Der 33-Jährige erzielte in seiner ersten Saison mit Biel 23 Tore und 23 Assists in 62 Spielen. Zuvor war er viereinhalb Jahre beim HC Lugano, nachdem er von seiner Zeit in der NHL (New Jersey Devils, Detroit Red Wings) zurückgekehrt war. Bevor er nach Übersee ging, spielte er für den EHC Kloten und EV Zug.

"Mir gefallen die Professionalität und die Ambitionen des Vereins. Dank der familiären Atmosphäre im und um den EHCB fühle ich mich hier zu Hause", kommentiert Brunner seine Verlängerung.

( 26. August 2019 | vae )