National League

Bei Bedarf können die Drachen Torhüter Joël Aebi, Verteidiger Kevin Ryser und einen Stürmer holen, dessen Identität unbekannt bleibt.

Joël Aebi wird für den Notfall zur Verfügung stehen.
HC Ajoie

Christian Dubé, Sportchef des HC Fribourg-Gottéron, gibt in einem Interview mit La Liberté zu erkennen, dass er leichte Bedenken wegen der fehlenden Tiefe in der Mannschaft hat. Tatsächlich muss Head Coach Mark French mit nur 25 Spielern auskommen, darunter 14 Stürmer. "Wir werden von den Verletzungen und der guten Gesundheit unserer Leader abhängig sein, wie alle Teams", sagt Dubé. Daher werden bei Bedarf diese drei B-Lizenzen vom HC Ajoie, dem Partnerclub von Fribourg-Gottéron, aktiviert.

( 5. September 2019 | vae )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Der EHC Biel sucht nach wie vor zwei neue Importspieler

27 Mai 2020 - 9:45

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 91: Marbles in deep

21 Mai 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020