National League

Der finnische Stürmer der Winnipeg Jets, der sich in Vertragsverhandlungen mit den Jets befindet, wird bis auf Weiteres in Bern trainieren.

SC Bern hat einen Prominenten Trainingspartner: Patrik Laine.
DINUR / CC-BY-SA-2.0

Der 21-Jährige ist einer der NHL-Restricted Free Agents (RFA), der mit seinem momentanen Team, den Winnipeg Jets, noch keine Einigung gefunden hat. Aufgrund der laufenden Verhandlungen ist es auch unklar, wie lange Laine in der Schweiz bleiben wird.

Er will beim SC Bern zwar in Form bleiben, aber es ist unwahrscheinlich, dass er auch in Meisterschaftsspielen zum Einsatz kommen wird. Das Risiko einer Verletzung, was die Verhandlungen mit den Kanadiern behindern würde, wäre zu hoch.

( 16. September 2019 | fwe )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Juraj Simek: "Ich hoffe, dass ich in Rappi bleiben kann"

17 Oktober 2019 - 10:25
NATIONAL LEAGUE

Andrew MacDonald zum SC Bern

21 Oktober 2019 - 19:49
AHL

Gaëtan Haas muss zu den Bakersfield Condors

20 Oktober 2019 - 15:14

Latest blogs & podcasts

COLD FACTS

Episode 44: le patient Fribourg

09 Oktober 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019