National League

Der 22-jährige Stürmer wird sich seinem NHL-Kollegen Patrik Laine anschliessen und mit dem SCB trainieren.

Mikko Rantanen trainiert bald in Bern.
Remo Max Schindler / remografie.ch

MTV Urheilu hat gestern bekannt gegeben, dass der Finne ebenfalls bei den Bären mittrainieren wird. Kari Jalonen hat das gegenüber der Berner Zeitung nun bestätigt: "Es ist eine Win-Win Situation. Es sind beide aktuelle Stars des finnischen Eishockeys und gute Jungs." Mikko Rantanen wird morgen in Bern ankommen.

Der 22-jährige Stürmer ist einer von mehreren RFAs, die noch nicht für die Saison 2019/20 unter Vertrag genommen wurden. Bisher hat er diesen Sommer mit TPS Turku und Storhamer IL trainiert. In 74 Qualifikationspielen für die Colorado Avalanches hat Rantanen 31 Tore und 56 Assists erzielt.

( 18. September 2019 | jgr )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Juraj Simek: "Ich hoffe, dass ich in Rappi bleiben kann"

17 Oktober 2019 - 10:25
NATIONAL LEAGUE

Andrew MacDonald zum SC Bern

21 Oktober 2019 - 19:49
AHL

Gaëtan Haas muss zu den Bakersfield Condors

20 Oktober 2019 - 15:14

Latest blogs & podcasts

DRAWING THE MAP

SWHC: Ein C-Team schafft‘s in den Viertelfinal

14 Oktober 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019