National League

Der NHL-Veteran hat beim SCB bis Saisonende unterschrieben.

Der SC Bern holt einen weiteren Ausländer.
Remo Max Schindler / remografie.ch

Der langjährige Spieler der Philadelphia Flyers und New York Islanders Andrew MacDonald wird die verbleibende Saison beim SC Bern spielen.

Der 33-jährige kanadische Verteidiger hat bisher 609 NHL- und 167 AHL-Spiele absolviert. Sein Debüt in der NHL gab er in der Saison 2008/09 bei den Islanders und war eine Zeit lang Teamkollege von Mark Streit.

Letzten Juni wurde er von den Flyers auf den Unconditional Waiver gesetzt, um den Vertrag auflösen zu können. Die Pre-Season verbrachte er via PTO bei den Calgary Flames, schaffte es aber nicht, sich für einen neuen Vetrag zu empfehlen.

( 21. Oktober 2019 | fwe )

Have you spotted a mistake on this page? Then please let us know by E-Mail or Facebook Messenger. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

Hollenstein-Agent: "Je nach Verlauf krieg ich ihn raus aus Zug"

21 November 2019 - 13:00
NATIONAL LEAGUE

Calle Andersson steht kurz vor Vertragsverlängerung bei Bern

17 November 2019 - 11:00
NATIONAL LEAGUE

Sucht der EVZ nach einem Ersatz für David McIntyre?

18 November 2019 - 8:11

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 80: "Härter driifahre"

18 November 2019

© swisshockeynews.ch 2013-2019