National League

Der 22-jährige Stürmer des EHC Biel hat noch keine Entscheidung bezüglich seiner Zukunft getroffen. Er wartet zuerst die Entscheidung der Washington Capitals ab.

Wohin wird Damien Riat gehen?
Robert Hradil / RvS.Media

"Viele sind an Damien interessiert, speziell Leute aus der KHL oder Schweden", erzählt sein Agent Fred Holdener gegenüber dem Journal du Jura. Er hält aber auch fest, dass sein Klient noch nirgends unterschrieben hat und dementiert so die Gerüchte über einen Vertrag mit dem SC Bern: "Das ist komplett falsch" sagt Holdener gegenüber derselben Quelle.

In der Schweiz sind zusätzlich zum SC Bern auch der HC Lugano und sein derzeitiger Arbeitgeber, der EHC Biel, am Stürmer interessiert. Holdener erklärt: "Das seriöseste Angebot haben wir von Biel erhalten."

Eine Entscheidung scheint aber noch nicht unmittelbar bevorzustehen. Der Grund dafür ist ein möglicher Umzug über den grossen Teich. Zuerst wollen Damien Riat und sein Agent die Absichten der Washington Capitals kennen. Die Capitals haben Riat in der vierten Runde des 2016 NHL Entry Darft gedraftet.

( 27. November 2019 | jgr )

Werde Teil von swisshockeynews.ch!

Wir sind stets auf der Suche nach passionierten Hockeyfans, die Teil von swisshockeynews.ch sein wollen. Komm in unser Team und hilf mit, unser Projekt auf die nächste Stufe zu heben.