National League

Der Verteidiger der Lions bleibt den Zürchern bis 2021 treu.

Severin Blindenbacher bleibt bei den Lions.
Monika Majer / RvS.Media

Severin Blindenbacher hat seinen Vertrag bei den ZSC Lions ein weiteres Jahr verlängert. Ausser einem zweijährigen Abstecher nach Schweden und Nordamerika, ist Severin Blindenbacher seit 2005 bei den Lions und befindet sich damit in seiner 13. Saison im ZSC-Dress.

"Severin hat sich nach seinen diversen Verletzungen gefangen und in dieser Saison ein gutes Niveau erreicht. Sein Spielverständnis und seine offensiven Qualitäten sind nach wie vor gut. Zudem ist 'Blindis' Lust und Freude am Eishockey weiterhin vorhanden", sagt Sportchef Sven Leuenberger.

Der 36-Jährige hat in der National League total 824 Spiele für den EHC Kloten und die Lions absolviert. Dabei hat er 89 Tore und 218 Assists erzielt. Mit dem ZSC hat er drei Schweizer Meistertitel (2008, 2012, 2014), den Schweizer Cup (2016) und die Champions Hockey League (2009) gewonnen. Dazu war er auch Teil der Schweizer Nationalmannschaft, die 2013 WM-Silber gewann.

( 23. Dezember 2019 | fwe )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

WOMEN'S LEAGUE

Dominique Rüegg wechselt von Zürich zu Leksands IF

29 Mai 2020 - 15:55
NATIONAL LEAGUE

Jonas Hiller wird neuer Präsident der SIHPU

28 Mai 2020 - 14:20

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 91: Marbles in deep

21 Mai 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020