National League

Der kanadische Stürmer hat seine Vereinbarung mit dem HC Ambrì-Piotta um einen Monat verlängert.

Scottie Upshall bleibt noch etwas länger in Ambrì.
nhl.com

Scottie Upshall kam anfangs November in die Schweiz. Sein Vertrag war ursprünglich für die Zeit bis Weihnachten vereinbart mit der Idee, für Kanada am Spengler Cup teilzunehmen. Nach dem Turniersieg mit dem Team Canada, hat Upshall nun für mindestens einen weiteren Monat eine Anschlusslösung gefunden.

Obwohl Upshall schon im November zu Ambrì gestossen war, konnte er wegen einer Verletzung nur sechs Partien für die Biancoblù spielen. Dabei verbuchte er vier Skorerpunkte.

( 3. Januar 2020 | est )
Something wrong? Then please let us know by sending us an e-mail. Thank you!

What's hot on SHN?

NATIONAL LEAGUE

HCD: Verpflichtung von Teemu Turunen verzögert sich

23 Mai 2020 - 13:25

Latest blogs & podcasts

NHLvsNLA PODCAST

Episode 91: Marbles in deep

21 Mai 2020

© swisshockeynews.ch 2013-2020